Barrierefreiheits-Check

capito Stuttgart prüft GENO-Haus

Das GENO-Haus ist ein riesiges Gebäude in Stuttgart.
Organisationen können dort Räume buchen
und Veranstaltungen durchführen.
Das GENO-Haus wollte wissen: wie barrierefrei sind wir eigentlich?
So sind wir von capito ins Spiel gekommen
und haben die Räume auf Barriere-Freiheit überprüft.
Beim sogenannten Barriere-Check haben wir
einen Fragen-Katalog, ein Metermaß und eine Wasser-Waage dabei.

Im Fragen-Katalog stehen zum Beispiel solche Fragen:

  • Gibt es einen Parkplatz für Menschen mit Behinderung?
  • Ist der Parkplatz in der Nähe vom Eingang?
  • Ist der Zugang zum Gebäude stufenlos?

Solche und noch viel mehr Fragen beantworten wir
bei einem Barriere-Check.
Frau Klotz vom GENO-Haus hat uns herzlich begrüßt.
Wir haben kurz mit ihr darüber gesprochen,
welche Räumlichkeiten wir überprüfen sollen.
Dann haben wir uns an die Arbeit gemacht.
Am Ende des Tages war klar:
das GENO-Haus ist in vielen Bereichen barrierefrei.
In manchen Bereichen kann eine kleine Änderung
viel zur Barriere-Freiheit beitragen.
Das gute Ergebnis des Barriere-Checks haben wir
Frau Klotz überreicht.

Übergabe der Urkunde vor dem GENO-Haus
Auf dem Bild zu sehen sind: Frau Klotz vom GENO-Haus Herr Nolte von capito Stuttgart