nueva Qualitätspartnerschaft

Wer kann eine nueva Qualitäts-Partnerschaft eingehen?

Organisationen, die nueva für ihre interne Qualitätsentwicklung einsetzen und dafür ein eigenes Team für nutzer-orientiertes Qualitätsmanagement qualifizieren wollen. Dieses Team ist ein inklusives Team und besteht aus Nutzerinnen bzw. Nutzern der Organisation und Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern.

Was bringt die nueva Qualitäts-Partnerschaft?

  • Qualifizierte Expertinnen und Experten für nutzer-orientiertes Qualitätsmanagement im Haus
  • Zugang zu allen Evaluationsinstrumenten von nueva für eigene Peer-to-Peer Befragungen
  • Qualitätsverbesserung durch qualifizierte und strukturierte Einbindung der Nutzerperspektive im internen Qualitätsmanagement

Wie wird die nueva Qualitäts-Partnerschaft organisiert?

  • nueva Qualitäts-Partnerinnen werden von erfahrenen nueva Betrieben betreut
  • nueva Qualitäts-Partnerinnen arbeiten in regionalen Netzwerken zusammen

Wie kann der Einstieg aussehen?

  • Die Organisation hat im Idealfall bereits ein Referenzprojekt mit nueva durchgeführt und kennt das Evaluations-Modell aus eigener Erfahrung.
  • Eine Gruppe von Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern sowie Nutzerinnen und Nutzern aus der Organisation absolviert die Qualifizierung für nutzerorientiertes Qualitätsmanagement bei nueva
  • Die Qualitäts-Partnerin baut die nötigen Strukturen für ein nutzer-orientiertes Qualitätsmanagement mit den qualifizierten Menschen auf und beteiligt sich am nueva Netzwerk.

Qualitäts-Partnerschaft für Organisationen/Träger

  • nueva bietet Organisationen/Trägern von sozialen Dienstleistungen, die sich weiter entwickeln wollen, gerne das Modell der Qualitäts-Partnerschaft an.
  • Die Organisationen/Träger entwickeln sich gemeinsam mit dafür qualifizierten Menschen mit Behinderungen weiter.
  • nueva befähigt Menschen mit Behinderungen, ihre eigene Perspektive in die Diskussion um die Zukunft der Organisation/des Trägers aktiv einzubringen.

Ihre Ansprechpartnerin

Renate Betzwieser

Projekt- und Teamleitung nueva
Referentin
r.betzwieser@1a-zugang.de

Telefon: 07031 / 68748-33