nueva Qualitätspartnerschaft

Wer kann eine nueva Qualitäts-Partnerschaft eingehen?

Organisationen, die nueva für ihre interne Qualitätsentwicklung einsetzen und dafür ein eigenes Team für nutzer-orientiertes Qualitätsmanagement qualifizieren wollen. Dieses Team ist ein inklusives Team und besteht aus Nutzerinnen bzw. Nutzern der Organisation und Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern.

Was bringt die nueva Qualitäts-Partnerschaft?

  • Qualifizierte Expertinnen und Experten für nutzer-orientiertes Qualitätsmanagement im Haus
  • Zugang zu allen Evaluationsinstrumenten von nueva für eigene Peer-to-Peer Befragungen
  • Qualitätsverbesserung durch qualifizierte und strukturierte Einbindung der Nutzerperspektive im internen Qualitätsmanagement

Wie wird die nueva Qualitäts-Partnerschaft organisiert?

  • nueva Qualitäts-Partnerinnen werden von erfahrenen nueva Betrieben betreut
  • nueva Qualitäts-Partnerinnen arbeiten in regionalen Netzwerken zusammen

Wie kann der Einstieg aussehen?

  • Die Organisation hat im Idealfall bereits ein Referenzprojekt mit nueva durchgeführt und kennt das Evaluations-Modell aus eigener Erfahrung.
  • Eine Gruppe von Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern sowie Nutzerinnen und Nutzern aus der Organisation absolviert die Qualifizierung für nutzerorientiertes Qualitätsmanagement bei nueva
  • Die Qualitäts-Partnerin baut die nötigen Strukturen für ein nutzer-orientiertes Qualitätsmanagement mit den qualifizierten Menschen auf und beteiligt sich am nueva Netzwerk.

Qualitäts-Partnerschaft für Organisationen/Träger

  • nueva bietet Organisationen/Trägern von sozialen Dienstleistungen, die sich weiter entwickeln wollen, gerne das Modell der Qualitäts-Partnerschaft an.
  • Die Organisationen/Träger entwickeln sich gemeinsam mit dafür qualifizierten Menschen mit Behinderungen weiter.
  • nueva befähigt Menschen mit Behinderungen, ihre eigene Perspektive in die Diskussion um die Zukunft der Organisation/des Trägers aktiv einzubringen.

Das sagen unsere Kunden

Von der GWW:

„ Wenn von Qualität gesprochen wird, muss der Blick auch auf Wirkungen gerichtet sein (Was wird bewirkt? Was kommt an?). Die Perspektiven der Nutzer selbst müssen im Blick sein. Nueva Baden-Württemberg macht genau dies und ist kundenorientiert in der Zusammenarbeit. Und nueva Baden- Württemberg bietet Menschen mit Lernschwierigkeiten die Chance auf ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis.“

 

Von der OWB:

„ Als Qualitätspartner bei nueva Baden-Württemberg ist die OWB gem. GmbH in der Lage, Teilhabe sowie Beteiligung für Menschen mit Behinderungen besser umzusetzen. Wir profitieren von einem breiten Know How und können Erkenntnisse aus dem Netzwerk in unsere Arbeit mit einbeziehen.“

Ihre Ansprechpartnerin

Renate Betzwieser

Projekt- und Teamleitung nueva
Referentin
r.betzwieser@1a-zugang.de

Telefon: 07031 / 68748-33