Rücksicht Umsicht Weitsicht

Laufzeit: 02.01.2018 bis 31.12.2018

Situationsbeschreibung

Die 1a Zugang Beratungsgesellschaft führt in einem inklusiven Team Unterrichtseinheiten für Schulen der Region durch. Menschen mit Behinderung und Schüler tauschen sich in 90-minütigen Unterrichtseinheiten zum  Thema Inklusion - Leben mit Behinderung in der Gemeinschaft - aus.
Das Projektteam besteht im Wesentlichen aus drei Experten der 1a-Zugang. Das ermöglicht den Schülern einen breiten Einblick in das Leben und die Arbeit von Menschen mit verschiedenen Behinderungsformen.
Es findet ein Blickwechsel statt: Schüler lernen von Menschen mit Behinderung. Menschen mit Behinderung diskutieren als Experten in eigener Sache mit den Schülern. Schüler sprechen offen über ihre Erfahrungen und Vorstellungen über Inklusion bzw. ein Leben mit Behinderung.

Ein herzliches Dankeschön geht an Carsten Claus, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Böblingen. Zu seiner Verabschiedung in den Ruhestand wollte er keine Abschiedsgeschenke. Stattdessen bat er um Spenden für Einrichtungen, die sich um die Inklusion von Menschen mit Behinderung in alle Bereiche der Gesellschaft kümmern. Aus den großzügigen Spenden konnte die 1a Zugang Beratungsgesellschaft das Schulprojekt Rücksicht Umsicht Weitsicht realisieren.

Zielgruppe

  • Schüler
  • Menschen mit Behinderung als Experten

Projektschwerpunkte

  • Mit Schulen abgestimmte Unterrichtsinhalte, die zu den Rahmenlehrpläne passen
  • Konzeption der Unterrichtseinheiten mit den Experten mit Behinderungen
  • Durchführung von Unterrichtseinheiten gestaltet von Menschen mit Behinderung als Experten in eigener Sache an verschiedenen Schulen in den Landkreisen Böblingen und Calw

Ansprechpartner

Christian Nolte

Teamleitung capito
c.nolte@1a-zugang.de

Telefon: 07034 / 27041-313
Mobil: 0172 / 3620891